Die Geschichte der Gitarre

„Die Gitarre ist ein kleines Orchester. Sie ist polyphon. Jede Saite hat eine andere Farbe, eine andere Stimme.“ (A. Segovia)

 

Zu den BeiträgenKontakt

Die Geschichte der Gitarre

Die Geschichte der Gitarre und ihrer Musik

Die neuesten Beiträge

Variationen über „Der harmonische Grobschmied“

Variationen über „Der harmonische Grobschmied“

James Brydges (1673-1744), der spätere Earl of Carnarvon, ist das Musterbeispiel eines korrupten, prachtliebenden Adligen des 18. Jahrhunderts. Einen beträchtlichen Teil seines Vermögens verwendete er jedoch für den Bau von Canons, einem glanzvollen Herrenhaus in der Grafschaft Middlesex, das er zu einem Zentrum der Künste ausbaute.

Schlösser in Spanien

Schlösser in Spanien

Federico Moreno Torroba erinnert mich immer ein wenig an Richard Strauß. Beide waren sie keine musikalischen Neuerer, beide konzentrierten sich auf die Komposition symphonischer Musik und beide sahen in einem soliden Handwerk das beste Mittel, um vollwertige Kunstwerke zu erschaffen.

…..

Andres Segovia

 

Er war ohne Frage der wichtigste klassische Gitarrist des 20. Jahrhunderts.

…..

Niccolo Paganini

 

„Die Geige ist meine Geliebte, aber die Gitarre ist mein Meister.“

…..

Die klassische Gitarre

 

Die Form der heutigen Gitarre geht auf den Spanier Antonio de Torres zurück.

…..

Theorbe

 

Panflötenähnliche Instrumente waren der vorherrschende Typus im frühen Mittelalter.

…..

Barockgitarre

 

Die Piccoloflöte ist das höchste klassische Holzblasinstrument.

…..

H. W. Longfellow

 

Musik ist die gemeinsame Sprache der Menschheit.

Hier können Sie bald die ersten online Kurse ansehen

…..

 

Wollen Sie immer über die neuesten Aktivitäten informiert werden?
Der Leiermann

Nur eine E-Mail !

Erhalten Sie unseren Newsletter und lesen Sie Interessantes aus der Welt der Kunst und Kultur, Beiträge aus der Geschichte und immer das Neueste vom Leiermann.
Zur Anmeldung
close-link

Pin It on Pinterest

Share This