Die Stadt Augsburg

Kaiser Maximilian I. und die Reichsstadt Augsburg

Im Jahr 2019 jährte sich zum 500. Mal der Tod des habsburgischen Kaisers Maximilians I., einer der schillerndsten Herrscherfiguren Europas. Am Übergang vom Mittelalter zur Renaissance gab er dem Heiligen Römischen Reich entscheidende politische und kulturelle Impulse, die den …

Architektur des Wiederaufbaus

Die gegenwärtige Stadt Augsburg besitzt ein reiches bauliches Erbe sowie eine über Jahrhunderte historisch gewachsene Stadtstruktur, die bis in die Gegenwart ablesbar ist. Der nach den weitreichenden Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges durch den Stadtbaurat Walther Schmidt (1899-1993) durchgeführte …

Textilviertel in Augsburg

Augsburg konnte sich durch die reichlich vorhandene Wasserkraft, das hoch entwickelte Handwerk, Arbeitskräfte aus dem Umland sowie ansässige Banken und Handelsorganisationen zu einem frühen Zentrum der Industrialisierung in Bayern entwickeln. Einen wichtigen Impuls setzte das Eisenbahnnetz, während 1837 …

St. Ulrich und Afra in Augsburg

Der hohe Turm der ehemaligen Benediktinerabtei St. Ulrich und Afra dominiert die südliche Altstadt von Augsburg und stellt damit ein städtebauliches Gegenstück zum Dom im Norden und dem monumentalen Rathaus im Herzen der Stadt dar. In dem gewaltigen spätgotischen Münster befinden sich nicht nur …

Der Rathausplatz in Augsburg

Der Rathausplatz in Augsburg

Der Rathausplatz in Augsburg   von Christian Schaller Renaissance-Rathaus, der Perlachturm mit St. Peter und der...

Augsburger Dom

Augsburger Dom

Augsburger Dom   von Christian Schaller Der Hohe Dom in Augsburg Während viele historische Altstädte von einer...

mehr lesen