Die Wiener Küche

Kulturgeschichten der Wiener Wäschermädel

Die Wiener Wäschermädel müssen ein lustiges Völkchen gewesen sein – lebendig, quirlig und nie um eine freche Antwort verlegen. Jedenfalls ist das das Bild, das wir auch nach mehr als hundert Jahren von ihnen haben und für das sie ihre Zeitgenossen liebten.

Der „Wiener“ Krapfen

Der "Wiener" Krapfenvon Johanna Fischer-WellenbornDie Entstehungsgeschichte des klassischen KrapfensKrapfen sind Backwaren, die aus Germteig geformt und in heißem Fett herausgebacken werden. Bereits im Alten Ägypten soll es krapfenähnliches Gebäck in Form von...

Esterhazy Torte

Esterhazy Tortevon Thomas StieglerWir Österreicher verdanken den Ungarn mehr, als uns heute bewusst ist. Ich denke dabei etwa an Maria Theresias Auftritt vor dem ungarischen Landtag, als sie, den nur wenige Monate alten Kronprinz Joseph im Arm, um Unterstützung gegen...
Grenadiermarsch

Grenadiermarsch

Der Grenadiermarschvon Thomas StieglerDer Grenadier-marschvon Thomas StieglerEines der größten Probleme der...

Der „Wiener“ Krapfen

Der „Wiener“ Krapfen

Der "Wiener" Krapfenvon Johanna Fischer-WellenbornDie Entstehungsgeschichte des klassischen KrapfensKrapfen sind...

Esterhazy Torte

Esterhazy Torte

Esterhazy Tortevon Thomas StieglerWir Österreicher verdanken den Ungarn mehr, als uns heute bewusst ist. Ich denke...

Die Sachertorte

Die Sachertorte

Die Sachertorte von Thomas Stiegler Die Sacher-torte von Thomas StieglerTorten, wie wir sie heute kennen, gibt es noch...

mehr lesen
Der Leiermann

Nur eine E-Mail !

Erhalten Sie unseren Newsletter und lesen Sie Interessantes aus der Welt der Kunst und Kultur, Beiträge aus der Geschichte und immer das Neueste vom Leiermann.
Zur Anmeldung
close-link

Pin It on Pinterest